Förderpreis für Kreativwirtschaft 2006
Kulturreferat des Landes Burgenland
für die Produktserie „Weinologie“
Gesucht wurden reproduzierbare Objekte mit Bezug zu Exponaten des Landesmuseums Burgenland für den Museumsshop. Aus den 19 Teilnehmern mit ca. 50 Einreichungen wählte die Jury den aus Neutal stammenden Designer Franz Maurer mit seiner Produktserie „Weinologie“ aus. Die Einreichung ist mehrfach funktionell verwendbar, die Originalität begründet sich auf die vielfältige Verwendbarkeit als Dekanter, Wein-Spucknapf, Vase und Kerzenständer.