Design Plus Award 2005
Messe Frankfurt, Rat für Formgebung und Deutscher Industrie- und Handelskammertag für die Flammschale „concave“ bei  mono
Die Auszeichnung Design Plus, die eine renommierte Jury im Rahmen der internationalen Frankfurter Konsumgütermesse Ambiente verleiht, steht für Produktgestaltung, die nicht zum Selbstzweck verkümmert, sondern rundherum vorbildlich und wegweisend ist. Denn: Gutes Design gibt es nie genug, zuviel Design allemal. Diese Erkenntnis stand Pate, als die Messe Frankfurt gemeinsam mit dem Rat für Formgebung und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag im Jahr 1983 den Wettbewerb Design Plus ins Leben gerufen hat.

Jury 2005
Prof. Achim Heine, Universität der Künste, Berlin
Andreas Dornbracht, Dornbracht GmbH & Co. KG, Iserlohn
Constantin Boym, Boym Partners Inc., New York
Mateo Kries, Vitra Design Museum, Berlin
Eva Schaeffer, Elle Decoration, München
Tom Dixon, Habitat, London
Klaudia Hüls, DIHKT (Deutscher Industrie- und Handelskammertag), Berlin
Andrej Kupetz, Rat für Formgebung, Frankfurt