Möbelgriff „ensemble“ bei anthologie quartett
Ein greifbarer Erfolg für den Designer f maurer: Sein Entwurf eines Möbelgriffs und –fußes „ensemble“ entstand für die deutsche Edel-Designkollektion anthologie quartett und deren Möbelserie gleichen Namens. Zumal zu dieser Serie aus System- und Einzelmöbeln eine stattliche Anzahl von namhaften Designern ihre Entwürfe beigestellt hat:  Elisabeth Garouste & Mattia Bonetti, Alessandro Mendini, Paola Navone, u.a.

Die Form des Möbelgriffes und -fußes erscheint als lose Anhäufung von Bronze-Kügelchen und wirkt daher in sich labil und filigran zugleich. Genau das findet f maurer als spannenden Moment, da es sich bei beiden Gegenständen um Teile mit statischer Beanspruchung handelt. Durch die einzelnen Kugeln ergibt sich eine griff-freudige Oberfläche, die bei Betätigung sicheren Halt gibt.


Design: design by f maurer | vienna für anthologie quartett, www.anthologiequartett.de
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle: www.anthologiequartett.de
Bildtext:  Ein Möbelgriff als lose Anhäufung von Bronze-Kügelchen ist der Entwurf des Designers f maurer für die deutsche Edel-Kollektion anthologie quartett.
Foto: Zechany


Wir danken für die Zusendung eines Belegexemplars an:
design by f maurer I vienna
Rechte Bahngasse 40
A-1030 Wien